Snackr: Adobe Air Feedreader für News-Junkies

Selbst für Adobe Air gibt es Feedreader. (Erklärung: Was ist ein Feed) Snackr ist der Name der heute vorgestellten Anwendung.

Bei Snackr, einem kostenlosen Programm, welches bisher nur in englischer Sprache veröffentlicht wurde, laufen die Feed-Items, so wie die Börsenkurs-Anzeige eines Newskanals, über den Bildschirm.

Bei Interesse kann eine Nachricht angeklickt und geöffnet werden. Jedoch ist die Anwendung noch nicht ausgereift: Sie ist unter Umständen sehr langsam, verbraucht viel Arbeitsspeicher und Prozessorlast. Wenn wir den Entwicklern, die fleißig an der Optimierung arbeiten, ein bisschen Zeit geben, wird sicherlich nochmal eine stabile Adobe Air  Anwendung aus dem ganzen Projekt.

Erster Start

Nach der Installation, die bei Adobe Air Anwendungen fast immer gleich abläuft, wird man erst gefragt, ob man

Adobe Air Feedreader Snackr - Optionen

  • mit einer vordefinierten Auswahl von Feeds
  • dem Import einer OPML Datei eines anderen Feedreaders
    oder
  • die Feeds durch späteres klicken des + Buttons hinzufügen

beginnen möchte. Zum Test habe ich nur den PcBeirat.de Feed hinzugefügt.

Feed manuell hinzufügen

Adobe Air Feedreader Snackr - Feed hinzufügen

Etwas umständlich, muss die Adresse des Feeds in Snackr kopiert werden, damit die Anzeige der ersten News-Items beginnen kann.

Look and Feel

Adobe Air Feedreader Snackr - Feeds

Sobald Feeds entweder importiert oder eingegeben werden laufen nun die Nachrichten von rechts nach links unten auf dem Bildschirm entlang. Angezeigt wird die Überschrift, den Titel des Feeds und die vergangene Zeit seit der Veröffentlichung des jeweiligen Artikels.

Wer es etwas genauer wissen möchte, klickt nun ein mal auf den entsprechenden Eintrag

Adobe Air Feedreader Snackr - Detaillierte Anzeige

Als Erklärung wird entweder das angezeigt, was der Webmaster der Seite als “description” (Erklärung) im Meta-Tag definiert hat oder ein Auszug der ersten Worte des Artikels. Mit "View Post”, wird man dann direkt im Standardbrowser auf die Seite geführt.

Einstellungen

Adobe Air Feedreader Snackr - Einstellungen

Einige Einstellungen können bereits gemacht werden.

  • Die Geschwindigkeit, mit der die Nachrichten des Tickers angezeigt werden
  • Anzeigeoptionen
  • Wie alt die News-Items höchstens sein dürfen
  • automatisches Snackr Update
  • und die Position der Anzeige

Ein sehr interessante Einstellung ist hierbei die Möglichkeit, das maximale Alter der News-Items festzulegen. In der nächsten Version von Snackr wird es, laut Entwickler-Blog, möglich sein diese Einstellung auf Stunden zu begrenzen.

Bereits aufgerufene Seiten, werden nicht noch einmal angezeigt. Wer möglichst schnell über einen neuen Artikel eines Blogs oder einer Nachrichtenseite informiert werden will, kann dies mit Snackr perfekt über diese Einstellung konfigurieren. Wichtig ist dabei nur, nicht zu viele Feeds zu verwenden, da der Durchlauf sonst zu lange dauern könnte.

Snackr beansprucht das System. Sehr!

Zwar nur mit einem 1,73 GHz Pentium M Prozessor 1GB RAM Laptop getestet, doch die Auslastung war für einen Feedreader auf jeden Fall viel zu hoch.

Dabei ist zu beachten, dass bei meinem Test (für die Screenshots unten) nur der PcBeirat.de Feed hinzugefügt wurde! Als ich meine OPML Datei, mit deutlich mehr als 100 Feeds hinzufügte, dauerte es einige Minuten bis überhaupt erste Nachrichten angezeigt wurden

Adobe Air Feedreader Snackr - Systemauslastung Speicher

Im Testbetrieb verbrauchte Snackr knapp 45.000k Arbeitsspeicher ….

Adobe Air Feedreader Snackr - Systemauslastung Prozessor

… und im Durchschnitt 10% der Prozessorleistung/zeit.

Fazit

Tolle Idee, besonders für Menschen, die sehr schnell über Neuigkeiten durch Feeds informiert werden möchten. Ich empfehle den Einsatz aber momentan nur bei wirklich schnellen Systemen, bei denen die hohe Auslastung nicht ins so sehr Gewicht fällt.

Im Vergleich zu herkömmlichen Feedreadern kann Snackr vor allem auch eins: Ablenken! Ein ständiger Newsfluss, am unteren Bildschirmrand, kann die Produktivität sogar mindern. Jeder sollte selber wissen, ob er sich auf die Fülle der Informationen einlassen will..

Download Snackr

HIER geht es zur Downloadseite von Snackr.

Dort einfach auf den großen Install Now Button klicken und den Adobe Air Anweisungen folgen.

snackr download

Teilen:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • Yigg

Zufällige Artikel auf PcBeirat.de


Nicht gefunden