Firefox Add-Ons endgültig löschen

Mozilla Firefox ist, meiner Meinung nach, der beste Browser auf dem Markt. Allein schon die zahlreichen Add-ons, mit denen man sich das Onlineleben leichter machen kann, überzeugen auf ganzer Linie.

Doch wer nicht mehr unterstützte Add-ons komplett deinstallieren will, wird eventuell enttäuscht, da eine solche Funktion ausgeblendet ist.

“Blasse” Add-ons mit Rufzeichen können nicht gelöscht werden

Mozilla Firefox Add-ons bzw. Erweiterungen löschen - blasse Einträge 

Nach einem Firefox Update (z.B. kürzlich auf Version 3.5) werden einige Add-Ons nicht mehr unterstützt.

Doch leider können diese nicht so einfach aus der Ansicht entfernt werden. Folgende Versuche bringen für gewöhnlich keinen Erfolg:

  • Abgesicherter Modus
    Auch hier können die Add-ons nicht entfernt werden.
  • Firefox deinstallieren / neu installieren
    Auch wenn bei der Deinstallation die benutzerdefinierten Daten entfernt werden, sind die inkompatiblen Add-ons nach einer Neuinstallation immer noch aufgeführt.

In diesem Artikel möchte ich jetzt erklären, wie man sämtliche Add-ons löscht! Benötigte Add-Ons können nach der Installation wieder neu installiert werden. Benutzerdefinierte Anpassungen sind danach allerdings verloren!

Auf Nummer sicher: Alle Add-on Spuren auf dem Rechner löschen

Um die Firefox Add-ons zu löschen, reicht es im Einzelfall vielleicht auch schon, nur einen Schritt, der unten aufgeführten, umzusetzen.

Um auf nummer Sicher zu gehen, habe ich alle mir bekannten, manuelle Methoden zusammengefasst, um Firefox Add-ons zu löschen.

1. Inhalte vom Extensions-Ordner in Anwendungsdaten löschen

Mozilla Firefox Add-ons bzw. Erweiterungen löschen - Appdata Mozilla

Über Start – Ausführen (bzw. Vista/Win7 direkt im Suchfeld) und %APPDATA%\Mozilla eingeben.

Mozilla Firefox Add-ons bzw. Erweiterungen löschen - Extensions Ordner bei Anwendungsdaten

Dort gibt es einen Extensions Ordner. Den kompletten Inhalt löschen.

2. Drei weitere Dateien löschen

Wieder über Start – Ausführen und %APPDATA%\Mozilla\Firefox\Profiles\ eingeben.

Mozilla Firefox Add-ons bzw. Erweiterungen löschen - Profiles in Anwendungsdaten

Hier befindet sich z.B. ein Ordner namens ksfbdp2n.default, welcher auch geöffnet werden muss.

Mozilla Firefox Add-ons bzw. Erweiterungen löschen - drei zu löschende Dateien

Die Dateien extensions.cache, extensions.ini und extensions.rdf ausfindig machen und löschen oder umbenennen (z.B. extensions.cache_old etc.)

3. Extensions im Firefox Programmordner löschen

Global installierte Extensions (für alle Benutzer des Rechners) können über Start – Ausführen %PROGRAMFILES%\Mozilla Firefox\extensions ausfindig gemacht werden.

Mozilla Firefox Add-ons bzw. Erweiterungen löschen - globale Extensions

Auch alle Inhalte dieses Ordners löschen.

4. Registry-Einträge entfernen

Über Start – Ausführen regedit den Registrierungs-Editor aufrufen.

Mozilla Firefox Add-ons bzw. Erweiterungen löschen - regedit

Danach zum Ordner HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Mozilla\Firefox\Extensions gehen und alle Einträge mit Ausnahme von (Standard) löschen.

Mozilla Firefox Add-ons bzw. Erweiterungen löschen - regestry extensions

5. Firefox wieder starten

Beim nächsten Start erstellt Firefox einige, erforderliche Dateien selbst neu. Das ist auch so gewollt.

Aber dafür sollte unter Add-ons Erweiterungen kein einziges Plugin mehr aufgeführt sein.

Mozilla Firefox Add-ons bzw. Erweiterungen löschen - leeres Erweiterungen Fenster 

Neue Add-ons gibt es hier. Viel Erfolg bei der Umsetzung!

HACKED BY SudoX — HACK A NICE DAY.

Teilen:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • Yigg

Zufällige Artikel auf PcBeirat.de


Nicht gefunden
  • flnzgens

    JA!!!!!!!!! vielen dank für diese wertvolle anleitung!
    ich war schon am verzweifeln… „nichtdeinstallierbare add-ons“ ein horror. jetzt sind sie weg… das gesindel, das elende ;))

    danke danke…..

  • Paul

    danke!
    das nenn ich hilfe!
    besser gehts nicht!
    großes kompliment!

  • Coloniarecorder

    Hallo,
    Sie/Du haben sich grosse Mühe gegeben. Clevere Problemlöser,
    ausgefuchste Beseitigung von Ärgernissen. Einfach Tools,und Tricks
    die stimmig sind.Das beste ist die Probleme an der Wurzel zu packen, anstatt mit einem neue Program zu klotzen.

    Alles Gute

    Walter
    anstatt mit einem weiteren commerziellen

  • Weterd

    b alles genau so gemacht doch kein Erfolg.alle Add ons weiter hin drin. benutzte Win7 64.
    trotzdem danke

  • Gute-guete

    Geht mir leider auch so.
    Win7 64.
    Was soll man noch alles tun … ? 

  • Pingback: • Firefox Add-Ons endgültig löschen | PcBeirat.de » rollkon-portal.eu()

  • Danke!!!

    YEAH!!!

    und es gibt ihn wirklich ….

    DANKE DANKE DNKE!!!

    FF hatte schon so einige Schürfwunden davon egtragen von den ständigen Abstürzen aufgrund dieser besch?§§$)(* plug ins/ add ons

    GRRRR

  • Pingback: ⇒ Internetbrowser funktionieren nicht. (Computerforum)()